Rheinfelder Wirtschaftsgespräche 2019

Wir laden Sie herzlich ein zu den 11. Rheinfelder Wirtschaftsgesprächen, die unter dem Thema "Gescheit scheitern – Misserfolg als Chance" stehen. Die kostenfreie Veranstaltung findet statt

am 09. Oktober 2019, ab 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)
im Rheinfelder Rathaus (Bürgersaal),
Kirchplatz 2, 79618 Rheinfelden.

Der Erfolg hat viele Väter und Mütter - im Scheitern bleibt man meist allein. Dabei kann man aus Misserfolgen oft viel mehr lernen als durch Erfolge. Dies zeigen promintente Beispiele wie Henry Ford, Jeff Bezos, Frank Thelen und Bill Gates: Diese Unternehmer verbindet nicht nur der Erfolg - sie alle sind schon mit einer Firma gescheitert. Insbesondere wenn etwas Neues probiert wird, wenn experimentiert wird oder Innovationen angestoßen werden, besteht die Gefahr zu scheitern, es bieten sich allerdings auch große Chancen.

Vor diesem Hintergrund werden die diesjährigen Rheinfelder Wirtschaftsgespräche das Thema „Gescheit scheitern – Misserfolg als Chance“ aufgreifen. Die Referenten werden einen Überblick geben, wie unternehmerische Misserfolge in positive Entwicklungen umgewandelt werden können, und zeigen anhand interessanter Beispiele, wie dies bereits von Unternehmen umgesetzt wurde.

Neben den informativen Vorträgen sind die Rheinfelder Wirtschaftsgespräche eine beliebte Plattform für den Austausch zwischen Unternehmen und dienen somit auch der Kontakt- und Netzwerkpflege.

Programm der Veranstaltung
ab 18:30 Uhr:

Einlass

19:00 Uhr:

Begrüßung durch Oberbürgermeister Klaus Eberhardt
und Wirtschaftsförderer Elmar Wendland

19:30 Uhr:

Vorträge:

  • Fail Big! Die Kunst des Scheiterns
    Referent: Markus Czerner | ehem. Tennis-Profi
  • Erfolglose Projekte erfolgreich managen
    Referent: Dr. Olaf Breuer | Evonik Industries AG

  • Die dunkle Seite der Erfolgs: Zwischen Spitzenzeiten und Existenzängsten
    Referent: Bert Overlack | bert overlack GmbH

Im Anschluss ab ca. 21:00 Uhr Gespräche und Netzwerken bei Imbiss und Getränken

 

Anmeldung:
Anrede
Titel
 

 


Hinweis:
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@wirtschaft-rheinfelden.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.