Stellenbörse

In unserer Stellenbörse finden Sie aktuelle Stellenangebote in Rheinfleden (Baden).

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Fragen zu den Stellenangeboten finden Sie in den jeweiligen Ausschreibungstexten.

Unternehmen, die Ihre Stellenangebote kostenfrei in unsere Stellenbörse einstellen wollen, wenden sich bitte an Wirtschaftsförderer Elmar Wendland (Tel.: 07623/9668710, E-Mail: e.wendland@wst-rheinfelden.de), der Sie gerne unterstützt.

02.04.2019: Stadt Rheinfelden (Baden):
staatlich anerkannte Erzieher / pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Die Stadtverwaltung Rheinfelden (Baden) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

staatlich anerkannte Erzieher / pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

in Voll- und Teilzeit für die Kindertagestätte Bienenkorb.

Erwünscht sind ausdrücklich auch Bewerbungen aus dem erweiterten Fachkräftekatalog nach § 7 Kindertagesbetreuungsgesetz (z. B. SozialpädagogenInnen, HeilpädagogenInnen, HeilerziehungspflegerInnen, Personen mit Befähigung für das Lehramt an Grundschulen).

In unserer Kindertagesstätte werden Kinder im Alter von 1-6 Jahren im Team in klar strukturierten Bildungsbereichen
gefördert und betreut. Das Kind und die bestmögliche Entwicklung seiner Talente und Potenziale stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Sie erwartet in beiden Einrichtungen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team mit regelmäßigen Teambesprechungen, Fortbildungen und Supervision.

Wir erwarten Engagement und Begeisterung für die Bildungsarbeit von Kindern, Flexibilität und einen positiven Teamgeist.

Weiterführende Informationen finden Sie in der vollständigen Stellenausschreibung.

 

01.02.2019: Stadt Rheinfelden (Baden):
Bundesfreiwilligendienst für den Bürgertreff Gambrinus

Bundesfreiwilligendienst für den Bürgertreff Gambrinus

Seit Juli 2011 bietet der Bundesfreiwilligendienst eine Möglichkeit für Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren. Möglich ist dies im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz. Der Bundesfreiwilligendienst steht für ein breites und zielgerichtetes Bürgerengagement.

Aufgaben Gambrinus

  • Unterstützung während des Cafebetriebes aber auch in der Vor- und Nachbereitung
  • Mithilfe bei der Organisation von Veranstaltungen
  • Angebot von eigenen Aktionen bzw. Unterstützung von Angeboten der Ehrenamtlichen
  • Mitgestaltung des Monatsprogramms und der Werbemaßnahmen (Plakate, Veröffentlichung im Internet…)
  • Unterstützung bei der Gestaltung und Dekoration der Räume des Bürgertreffpunkts
  • Mitarbeit in der Freiwilligenagentur: Kontakt zu Institutionen und Vereinen die mit Ehrenamtlichen arbeiten. Beratung und Vermittlung von Ehrenamtlichen. Mitarbeit bei Veranstaltungen der Freiwilligenagentur
  • Mitarbeit in sozialen Projekten, die im Bürgertreffpunkt angesiedelt sind wie z.B. Mitarbeit in der Nachbarschaftshilfe „miteinander-füreinander“ oder bei Veranstaltungen im Rahmen des Netzwerkprogramms „engagierte Stadt“.

Das bieten wir:

  • Bildungstage in Karlsruhe
  • Inhouseschulungen, wie z.B. Microsoft Word, Excel und Power Point Grundlagenseminar und Aufbauseminare
  • Betriebsausflug
  • Fahrtkosten- und Gesundheitszuschuss

Anforderungsprofil

Abgeschlossene Schulausbildung

Entgelt/Urlaub

Sie bekommen ein monatliches Taschengeld in Höhe von 480,00 €. Freuen sie sich auf einen Jahresurlaub von 30 Tagen.

Dauer

Die Dauer des Bundesfreiwilligendienstes beträgt 12 Monate. In Ausnahmefällen kann er auch verkürzt werden.

01.02.2019: Stadt Rheinfelden (Baden):
Bundesfreiwilligendienst für das Jugendreferat

Bundesfreiwilligendienst für das Jugendreferat

Seit Juli 2011 bietet der Bundesfreiwilligendienst eine Möglichkeit für Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren. Möglich ist dies im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz. Der Bundesfreiwilligendienst steht für ein breites und zielgerichtetes Bürgerengagement.

Aufgaben Jugendreferat Rheinfelden

Während des Bundesfreiwilligendienstes bekommen Sie Einblicke in die Soziale Arbeit des Jugendreferat Rheinfelden (Baden). Das Jugendreferat ist die koordinierende Fachstelle für die Belange der offenen Jugendarbeit in der Stadt Rheinfelden (Baden). Des Weiteren kommen noch folgende Aufgaben im Alltag auf Sie zu:

  • Unterstützung des Jugendreferates bei der Planung, Organisation und Begleitung von internen und externen Veranstaltungen und Angeboten
  • Einsatz im Offenen Jugendtreff
  • Vor- und nachbereitende Arbeiten für Gruppen im Jugendhaus
  • Besorgungen, Botengänge, Arbeiten im und ums Gebäude

Wir erwarten:

  • Wertschätzender Umgang mit Menschen und Kontaktfreude
  • Flexibilität und Offenheit
  • Zuverlässigkeit
  • Einhaltung der Hygienevorschriften im Café-Betrieb
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend und an Wochenenden
  • Mindestalter 18 Jahre

Das bieten wir:

  • faire Vergütung
  • Raum zum Einbringen eigener Idee und zum Ausprobieren
  • fachliche Anleitung und Möglichkeiten zur Weiterbildung incl. Hygiene-Schulung sowie Inhouseschulungen, wie z.B. Microsoft Word, Excel und Power Point Grundlagenseminar und Aufbauseminare
  • Bildungstage in Karlsruhe
  • Betriebsausflug
  • Fahrtkosten- und Gesundheitszuschuss

Anforderungsprofil

Abgeschlossene Schulausbildung

Entgelt/Urlaub

Sie bekommen ein monatliches Taschengeld in Höhe von 480,00 €. Freuen sie sich auf einen Jahresurlaub von 30 Tagen.

Dauer

Die Dauer des Bundesfreiwilligendienstes beträgt 12 Monate. In Ausnahmefällen kann er auch verkürzt werden.

 

 

Weitere Stellenangebote in Rheinfelden (Baden) finden Sie in der folgenden Datenbank:

powered by METAJob