Unternehmensnachfolge – Erfolgreiche Übergabe

Unternehmensnachfolge

Für jeden Unternehmer stellt sich irgendwann einmal die Frage der Nachfolgeregelung. Insbesondere wenn eine familieninterne Nachfolge nicht möglich ist, gestaltet sich die Suche nach einem geeigneten Nachfolger für das eigene Unternehmen häufig sehr schwierig.

Ein Personal- bzw. Generationenwechsel auf der Ebene der Geschäftsführung birgt immer sowohl Chancen als auch Risiken, wirft aber auch zahlreiche Fragen auf. Dazu kommt, dass eine optimale Nachfolgeregelung immer ein sehr komplexer und äußerst individueller Prozess ist. Um den Fortbestand eines Unternehmens nachhaltig zu sichern, ist daher – vor allem in kleinen und mittleren, familien- und inhabergeführten Unternehmen – eine umfangreiche und frühzeitige Planung für eine erfolgreiche Unternehmensübertragung von großer Bedeutung.

Beim Thema Unternehmensnachfolge sollte allerdings nicht nur die geplante Übergabe aus Altersgründen betrachtet werden. Auch für den Fall, dass ein Unternehmer – etwa infolge eines Unfalls oder krankheitsbedingt – unerwartet für einen längeren Zeitraum ausfällt, sollten frühzeitig Vorkehrungen getroffen werden, da sonst der Fortbestand des Unternehmens in hohem Maße gefährdet ist. Daher ist ein bestehender Nachfolgenotfallplan, der insbesondere Regelungen zur Führungs- und Eigentumssituation des betroffenen Unternehmens enthalten sollte, eine deutliche Entlastung in derartigen Situationen. Außerdem birgt eine rechtzeitige Notfallvorsorge auch Vorteile für das laufende Geschäft. Rechtzeitig für die Zukunft vorzusorgen rechnet sich auch in der Gegenwart. Eine vorausschauende Planung sorgt bei Beratern, Geldgebern und Geschäftspartnern für Vertrauen. So können etwa bei einer Kreditaufnahme die Konditionen erheblich davon abhängen, ob und inwieweit der Unternehmer Nachfolgeregelungen getroffen hat.

Die WST Rheinfelden bietet für diesen Prozess eine umfangreiche Unterstützung. Sie hilft Inhabern bei der Suche nach geeigneten Nachfolgern für das Unternehmen, berät bei weitergehenden Fragestellungen, etwa in Bezug auf die Bewertung des Unternehmens oder steuerliche Gesichtspunkte. Auch bei der frühzeitigen Aufstellung eines Nachfolgenotfallplans werden die Inhaber unterstützt.
Für die Übernehmer eines Unternehmens ist außerdem die Auswahl passender Förderprogramme von großer Bedeutung. Auch für die Aufstellung eines Businessplans bietet die WST Rheinfelden Unterstützung.

Gerne stehen wir für ein persönliches Gespräch zu Verfügung. Kontaktieren Sie uns telefonisch (Tel.: 07623 9668710) oder per E-Mail (wirtschaft@wst-rheinfelden.de). Sämtliche Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.